Holvi Blog für Makers & Doers

Das neue Holvi Dashboard: Behalte deinen Cashflow im Blick

So geht Holvi · 01.07.19 09:46 · Hanna Meiners

Dashboard-Blog-02 (1)

Die Finanzplanung ist für viele Selbstständige und kleine Unternehmen eine Herausforderung. Es mangelt vielleicht nicht an Kunden, aber die Unregelmäßigkeit der Einnahmen sowie fehlendes Know-how im Bereich der Betriebswirtschaft führen zu Unsicherheit und schlimmstenfalls zu Liquiditätsengpässen.  

Im Vergleich zu Angestellten, die immer genau wissen, wie viel Gehalt sie bekommen und wann es ausgezahlt wird, kann das Einkommen eines Unternehmers mitunter stark schwanken.

Ein weiteres Problem ist, dass das Finanzmanagement bei wachsender Kundenzahl schnell unübersichtlich wird. Du fragst dich vielleicht: Welche Rechnungen sind noch offen? Wie viel Geld habe ich am Monatsende tatsächlich zur Verfügung? Wie viel Steuern müssen an das Finanzamt überwiesen werden?

Wenn der Überblick fehlt ist es schwer das eigene Leben zu planen.

 

dashboard-blog-DE

 

Das neue Dashboard von Holvi veranschaulicht deinen Cashflow

Hier bei Holvi kennen wir die Sorgen vieler Selbstständiger und kleinen Unternehmen sehr gut. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, das Thema Finanzen möglichst greifbar zu machen. Die neue Home-Ansicht des Holvi-Accounts veranschaulicht dir das Guthaben des aktuellen Monats in einer Grafik.

Wenn du bereits ein Holvi-Nutzer bist, kannst du die neue Startseite ganz einfach sehen, indem du dich in deinen Account einloggst und das gewünschte Konto auswählst.

Die Home-Ansicht, das sogenannte Dashboard, zeigt dir u.a. Folgendes an:

  • Einnahmen und Ausgaben in Echtzeit
  • eine Bilanz-Grafik deines Guthabens
  • Summe offener Rechnungen (Wie viel muss ich bezahlen?)  
  • Offene Posten, die noch nicht bezahlt wurden (Wie viel Geld bekomme ich von Kunden?)
  • Alle wichtigen Kontodetails (Kontoname, Kontoinhaber und IBAN)
  • eine Prognose, wie sich deine Finanzen entwickeln

Am meisten profitierst du von dem neuen Dashboard, wenn du den gesamten Zahlungsverkehr deines Unternehmens über Holvi abwickelst.

In der Praxis bedeutet das: Du nimmst Geld über deine Rechnungsstellung, einen möglichen Onlineshop oder auch einen Kartenleser ein. 

Anschaffungen und die Bezahlung von Dienstleistungen für dein Business hingegen erledigst du per Überweisung von deinem Holvi Konto oder bargeldlos mit deiner Holvi Business Mastercard®. Die verschiedenen Transaktionen bildet Holvi in Form einer leicht verständlichen Grafik ab und berechnet außerdem automatisch deine Umsatzsteuerzahllast.

 

Schau dir dazu auch folgende Beiträge an:

-        Wie du deine Umsatzsteuerzahllast mit Holvi leicht ermitteln kannst

-        Digitalisiere deine Belege mit Holvi

 

Warum es sich lohnt, den Cashflow im Blick zu behalten 

Hand aufs Herz, wie gut hast du den Cashflow von deinem Business im Blick?

Die Wenigsten machen sich selbstständig, weil sie leidenschaftlich gerne rechnen und kalkulieren. Ein ausreichendes Verständnis für die eigenen Zahlen ist aber unerlässlich für den unternehmerischen Erfolg.

Holvi hilft dir dabei, deine Finanzen leichter im Blick zu behalten. Die neue Home-Ansicht veranschaulicht dir das Guthaben bzw. deinen Cashflow des aktuellen Monats als Grafik. Vereinfacht bedeutet Cashflow die Differenz von Einnahmen und Ausgaben innerhalb eines Zeitraumes.

Du kannst auch einfach zwischen Monaten hin und her wechseln und diese miteinander vergleichen. Eine Analyse der vergangenen Monate ermöglicht es dir, die finanzielle Entwicklung deines Unternehmens besser zu verstehen und gibt zugleich wertvolle Hinweise über wiederkehrende Muster bei den Zahlungsströmen.

Die Folge? Du kannst besser planen und dich viel entspannter auf dein Kerngeschäft konzentrieren.  

Bist du noch kein Nutzer von Holvi? Dann kannst du jetzt ein Konto eröffnen und das neue Dashboard kennenlernen. Oder suchst du erst einmal Informationen zu Holvi? Hol dir jetzt ein kostenloses Infopaket über Holvi.

 

New call-to-action

Das könnte euch interessieren

Von Freelancern entwickelt – Damit dein Freelance-Leben entspannter wird

holvi-blog-header

Selbstständigkeit, So geht Holvi | 19.07.19 08:57

Wenn in Finnland eine Wohnung renoviert wird, packen alle mit an: Die Eltern fahren zum Baumarkt. Der Chef bringt seine Schleifmaschine. Die Nachbarn helfen beim Fliesenlegen, Freunde hüten die ...

Weiterlesen

Warum lohnt sich die Rechnungsstellung mit Holvi?

W23-Invoices-Blog

So geht Holvi | 18.06.19 11:21

Neu bei Holvi! Zurück auf Grund hoher Nachfrage: wir führen unser beliebtes Holvi Grower Preismodell wieder ein. Dieses Angebot enthält alle Tools, vom Geschäfts Giro-Konto über die Holvi Business ...

Weiterlesen

Neu: Deutsche IBAN von Holvi ab jetzt verfügbar

W23-Blog-DE-IBAN

Selbstständigkeit, So geht Holvi | 11.06.19 11:34

Auf diese Änderung haben Selbstständige in Deutschland lange gewartet: die deutsche IBAN. Ab Anfang August erhalten alle in Deutschland registrierten Kunden automatisch die Holvi DE IBAN. Was das ...

Weiterlesen

Verschaffe dir und deinem Unternehmen einen Vorsprung.

Lass Holvi dein Leben leichter machen

Holvi ist mehr als ein traditionelles Geschäftskonto: Bei uns erhältst du in einem Paket alle wichtigen Tools, die du benötigst, um dein Business zu verwalten: digitale Rechnungsstellung, Buchhaltungsvorbereitung, die Holvi Business Mastercard und einen eigenen Onlineshop.

Android-TXList-FI